fbpx

Ihre Verkaufsfläche
ist ihr Kapital!

Klar, jeder Großhändler will Ihnen seine Ware verkaufen und jeder will diese dann auf Ihrer Theke platzieren. Also im besten Falle bräuchten Sie über 200m Theke möglichst 3-etagig.

Haben Sie aber nicht!

Aus diesem Grunde ist es essentiell, dass Sie all Ihre Sortimentsbausteine nach deren Abverkaufsquote ranken und sich von all den unprofitablen Platzfressern verabschieden, welche Sie tatsächlich nur Geld kosten.

Unter der Abverkaufsquote verstehe ich das Verhältnis zwischen Kundenwahrnehmungskontakten und Verkäufen.

Also: Sagen wir, ein bestimmter Displayartikel wird von Ihnen in bester Kassennähe präsentiert und an einem Tag sehen diesen Artikel nun der Einfachheit halber 100 Ihrer Kunden (Wahrnehmung). Von wie vielen dieser 100 Kunden wird dieser konkrete Artikel nun auch mitgenommen und bezahlt?

Interessante Kennziffer, wie ich finde.

Sicher wird es eine Quote von 1x gesehen zu 1x gekauft äußerst selten geben. Diese Quoten (traumhafter noch: 1x gesehen zu 

mehrfach gekauft) lassen sich nur in Zeiten echter Trends erreichen. Ich erinnere hier an die heiße Phase der Fidget-Spinner-Zeit in 2017.

Eine gute und realistische Quote von 100 zu 1 wäre aber schon erstrebenswert. Dies sollte das Ziel Ihres Einkaufs sein.

Mit diesem Verhältnis könnten Sie sich, abhängig von der Besucherfrequenz in Ihrem Geschäft und den Präsentationsmöglichkeiten (Platz), bereits im Vorfeld des Einkaufs ausrechnen, wie lange es ca. dauert, bis Sie z.B. ein sortiertes 12-er Display eines bestimmten Artikels abverkauft haben und dieses durch ein anderes, gleichwertiges Produkt ersetzen müssten.

Sie bräuchten einen Lieferanten, welcher eine solche Qualität an Impulskauf-Artikeln zu liefern vermag und noch dazu auf ein hinreichend breites und tiefes, sowie sich ständig erneuerndes Sortiment verweisen könnte, um für ausreichend Abwechslung durch Austauschartikel zu sorgen.

Die tatsächlichen Quoten konkreter Artikel können selbstverständlich nur Sie ermitteln, aber Ratzfax.de stellt sich dieser Herausforderung.

Verabschieden Sie sich von unprofitablen Platzfressern!

Machen Sie Platz für die Gewinner.

Ranken Sie all Ihre Sortimentsbausteine nach ihrer Abverkaufsquote und verabschieden Sie sich von denjenigen, die nur Geld kosten.
e mail 7 1 - Aktion: Ihre Verkaufsfläche ist ihr Kapital
Sollten wir Sie durch MEHR Verkäufe überzeugen können, dann besetzen Sie ganz einfach nach Abverkauf der ersten Displays den Platz mit anderen, gleichwertigen Artikeln aus unserem Sortiment.
Bei Ratzfax erwartet Sie:
  • Abwechslung garantiert
    Wählen Sie aus einem umfangreichen Sortiment.
  • Einfach & schnell
    Durch Ratzfax.de sortierte Mix-Artikel
  • Zusätzlicher Umsatz
    Steigern Sie spontane Impulskäufe.

Beginnen Sie erst einmal in einem bestimmten Sortimentsbereich.

Unsere Empfehlung zum Einstieg wäre das Thema: Grußkarten

Sollten wir Ihre Erwartungen erfüllen, hinterfragen Sie einfach die nächste Warenkategorie.

Kein Mindestbestellwert

Kostenfreie Anlieferung

Abrechnung über Presse-Rechnung

SICHERN SIE SICH IHR DANKESCHÖN-GESCHENK BEI IHRER BESTELLUNG!

Schon ab einem netto Warenkorb von 199,99 € erhalten Sie ein liebevoll ausgewähltes Dankeschön-Geschenk zu Ihrer Bestellung dazu.
Gratis Geschenk 1200x541px Salat Schuessel - Aktion: Ihre Verkaufsfläche ist ihr Kapital

1 Salat-Schüssel mit Deckel & Besteck 100% aus Bambus

Ratzfax

Ihr Partner für maximale Flexibilität

Kein Mindestbestellwert & keine Versandkosten

IMMER Kauf auf Rechnung

RIESEN-Sortiment aber KLEINSTE Einheiten

IMMER tolle Präsente ab Einkaufvolumen

Als Kunde einloggen
Melden Sie sich hier mit Ihren bestehenden Zugangsdaten an.
Sie haben Fragen an uns?
Füllen Sie einfach vollständig das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.